• Start
  • #ExpeditionDigitalisierung: Gehören Sie schon zum Expeditionsteam?

Unser Lesetipp

Aktuelle Posts

#ExpeditionDigitalisierung: Gehören Sie schon zum Expeditionsteam?

Lesedauer: 2 Minuten 18.05.2021 Aktuelles & Trends

Die ersten Teilnehmer*innen unserer Expedition können bereits von Ihren Erfahrungen berichten

Trotz der Risiken haben sich bereits viele mutige Expeditionsteilnehmer vorgewagt und die Reise zum Südpol der Digitalisierung gestartet. Welche Chancen und Reize Ihnen dabei begegnet sind, welchen Weg sie gewählt haben und welche Herausforderungen sie bewältigen mussten, das verraten uns zwei Teilnehmer*innen im Interview:

as_279037672_1920x600

„Wenn man am Ende den Gipfel erreicht hat und den Ausblick genießen kann, weiß man, dass sich das alles gelohnt hat.“

Jennifer Münch, Geschäftsführerin, Münch + Münch GmbH

Foto_JenniferMuench_bubble

Jennifer Münch ist Geschäftsführerin bei der Münch + Münch GmbH, einem Unternehmen aus der Branche Möbel- und Ladenbau. Die Firma wird in der dritten Generation geführt und beschäftigt etwa 150 Mitarbeiter. Gemeinsam planen und fertigen sie hochwertige Ladeneinrichtungen für internationale Handelsmarken. Unterstützt wird das Unternehmen bei seiner digitalen Transformation seit 2016 von proALPHA.

Im Interview verrät Jennifer Münch nicht nur, welchen Weg sie und ihr Unternehmen bei der Digitalisierung eingeschlagen haben, sondern auch, was sie motiviert, die Digitalisierung voranzutreiben. Denn in einer immer dynamischeren und schnelllebigeren Welt müssen auch Unternehmen immer schneller und flexibler reagieren.

Außerdem gibt Jennifer Münch Tipps, welche Dinge Sie bei der Expedition Digitalisierung unbedingt mit im Gepäck haben sollten und wie Sie Ihre eigenen Mitarbeiter für diese Reise motivieren können.
Wenn Sie noch mehr Informationen dazu haben wollen, welchen Mehrwert die Digitalisierung für Ihr Unternehmen bieten kann, dann sollten Sie auch einen Blick auf unsere Studie „Mehrwerte durch Digitalisierung schaffen“ werfen.

 

as_373915711_1920x600px
 

170930Bild_Maximilian_Specht_Bubble

„Hinter jedem Expeditionsabschnitt eröffnet sich bislang nicht wahrgenommenes Innovationspotenzial.“

Maximilian Specht, IT-Leiter Business Development, PWM

Maximilian Specht ist IT-Leiter Business Development bei der PWM GmbH &Co. KG. Das Unternehmen aus der Elektronik und Hightech Branche arbeitet seit 2004 mit proALPHA und ist heute Weltmarktführer im Segment für elektronische Preisanzeigen an Tankstellen. In Deutschland sind rund 80 Prozent aller Tankstellen mit Anzeigentürmen von PWM ausgestattet. Doch auch in über 115 weiteren Ländern gibt es Preisanzeigen von PWM zu sehen.

Wie sich die Reise zum Südpol der Digitalisierung für die Firma PWM gestaltet hat, das zeigt uns Maximilian Specht in diesem Interview. Wie haben die ersten Schritte auf dem Weg zur digitalen Transformation ausgesehen? Welche Herausforderungen gab es hier zu meistern? Denn natürlich beginnt ein derart großes Unterfangen mit einem erheblichen Arbeitsaufwand, bevor der Mehrwert dauerhaft aktiv wird. Und hier alle Abteilungen von Beginn an von den Vorteilen zu überzeugen, kann herausfordern sein.

Doch mit den Tipps und Erfahrungen von Maximilian Specht wird auch Ihnen die Reise gelingen. Zusätzlich haben wir auch noch einen wichtigen Wegweiser für Sie dabei, damit Sie sowohl Ihr Prozesse optimieren als auch die Produktivität steigern und Innovationen ermöglichen.

You want this really cool thing to download.

Download The Thing!

placeholder_200x200